Naturbezogene Pädagogik ist die ganzheitliche Begegnung mit der Natur. Die Natur sinnlich, spielerisch und ästhetisch erfahren. Es geht darum, die Natur zu entdecken, zu verstehen und sie als vertrauensvollen Handlungsraum wahrzunehmen.

Der Wald und die Natur sind unser Begegnungsraum. Die Begegnung mit den Pflanzen und Tieren, die Begegnung mit anderen Kindern und auch die Begegnung mit uns selbst.

"Die Bäume, die Sträucher, die Pflanzen sind der Schmuck und das Gewand der Erde."
Jean-Jacques Rousseau

download Gesamtkonzept